Schießausbildung

Die Ausbildung an den Jagdwaffen ist thematisch
folgendermaßen aufgeteilt:

  • Waffenhandhabung im Unterrichtsraum auf Gut Achberg
  • Schießen mit der Kurzwaffe: Pöcking
  • Büchsenschießen: Schongau und Hattenhofen (bei FFB)
  • Schrotschießen: Schongau
  • seit 2010 fahren wir ins Schießkino Blaser nach Isny.
    Hierbei besteht außerdem die Möglichkeit einer Werksbesichtigung
Blaser Schießkino

Anlässlich der Jungjägerausbildung, besuchte die Jagdschule Weilheim die Firma Blaser in Isny.

Bei einer Werksführung beim Waffenhersteller Blaser, wurde die Herstellung von Blaser Waffen gezeigt und erklärt. Die angehenden Jungjäger der Jagdschule schlossen den Tag im werkseignen Schießkino ab. Alle Beteiligten zeigten enormen Ehrgeiz, was sich in den Schießergebnissen wiederspiegelte. Rund um war dies ein gelungener Tag und alle hatten Spaß.

Schrotschießen in Schongau

Laut Aussage von Christian Schroll, dem Ausbildungsleiter unserer Jungjägerausbildung, wäre nach oben noch Luft gewesen aber trotz der hohen sommerlichen Temperaturen haben die Schützen am Stand gute Ergebnisse erzielt.